Lichterfest mit Harfenkonzert

Aktualisiert: vor 5 Tagen


21. Dez. 2022, 17 Uhr

Lichterfest, Krippenausstellung und im

Anschluss ein

besinnliches Harfen-Konzert mit der

Harfenistin Constance Mattheus.



Es werde Licht - Harfenkonzert in der Alten Brücker Post Der letzte Termin im Seminarhaus „Alte Brücker Post“ ist traditionell der 21. Dezember mit der Lichtwanderung zur Wintersonnenwende, und dies seit über 20 Jahren.


Treffpunkt ist auf dem Erholungsgelände der „Alten Brücker Post“ ab 17 Uhr. Zwölf Lichtstationen symbolisieren den Jahreszyklus und laden Besucher zum Verweilen und Resümieren ein. Die traditionelle Krippenausstellung mit Krippen aus aller Welt wurde von den Mitgliedern des Vereins „Mensch SEIN“ liebevoll aufgebaut.


Im Anschluss werden die Gäste im festlich geschmückten großen Werkraum mit Glühwein willkommen geheißen. Ein Mitbringbuffet rundet das Miteinander ab. In gemütlicher Atmosphäre wird 18.30 Uhr das Harfenkonzert mit Constance Mattheus erklingen.


Die Sächsische Zeitung schrieb über die Harfenistin: "Constance Mattheus verzauberte mit ihrer Harfe, einer Stimme die unter die Haut geht und zog ihr Publikum als begnadete Geschichtenerzählerin in ihren Bann. Sie erhielt verdient Standing Ovations". Mattheus und Müller verbindet die gemeinsame sächsische Heimat Görlitz in der beide aufgewachsen sind.


Auch in diesem Jahr, ist diese Veranstaltung kostenfrei. Wir bitten lediglich um einen Kulturbeitrag, freiwillig und nach Selbsteinschätzung. Karten können ab sofort reserviert werden unter: info@altebrueckerpost.org, 0160-6209343.


29 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Zimt und Sterne